Sicherheitswärmetauscher

waermetauscher_speicher

Sicherheitswärmetauscher

In wasserführenden Kaminöfen dienen Sicherheitswärmetauscher zur
einfachen und sicheren Abführung überflüssiger Wärme, welche z.B.
durch Stromausfall zu Überhitzung führen kann.
WATERWAY Engineering GmbH
fertigt diese Tauscher aus flexiblen Edelstahlwell- und Spiralrohren nach Ihrer Spezifikation.
Sollte es durch einen Defekt (Heizungspumpe, Ventil, Fühler…) oder Stromausfall aufgrund von fehlender Wärmeabnahme zu einer Überhitzung des Kessels kommen, dann würde es aufgrund von Dampfbildung zu einem Anstieg des Systemdruckes und in weiterer Folge ev. zu einer (Dampf-) Explosion kommen (es sollte daher auch noch ein Sicherheitsventil im System verbaut sein!!). Um diesen gefährlichen Zustand (Kesseltemp max. 110°C lt EN303-5) zu vermeiden wird bei Biomassekessel gerne ein SIWT eingebaut, damit im Kessel entstehende (Brennstoff) oder gebundene/gespeicherte Energie (Brennsystem (Gußrost, Schamottsteine…)) abgeführt werden kann. Dazu wird, sobald diese kritische Temperatur erreicht wird, über ein stromunabhängig gesteuertes Ventil (in unserem Fall ein Kapillarrohrfühler) der im Kessel eingebaute SIWT mit Kaltwasser durchströmt, und solange gekühlt, bis diese kritische Temperatur wieder unterschritten ist.
Mitunter gibt es dafür kesselbedingt auch andere Ausführungen (Bypassleitung…), im kleineren Kesselbereich haben sich dazu aber die SIWT aufgrund der einfachen Installation und Kompaktheit etabliert. Die Funktion, Dimension und Position des SIWT ist folglich immer dem Kessel zugeordnet und wird bei der Typenprüfung immer überprüft. Daher ist die Leistung des Wärmetauschers nicht immer das entscheidende Kriterium!

Waterway GmbH - Deutscher Hersteller - Flexible Spiralrohr - Wellrohr Edelstahl - Solarrohr Edelstahl. Flexible Edelstahlrohre - Wärmetauscher Speicher - Zirkulationsleitung - Speicherverbinder - Leitung Wärmepumpen - Kollektorverbinder